Ralf Schlatter Autor & Kabarettist

 

schön&gut unterwegs mit MARY

> hier geht's zum Spielplan

 

Sina mit der CD «Emma» auf Tournee durch die Schweiz

im Gepäck die Single-Auskopplung «Easy Rider», mitgeschrieben von Ralf Schlatter

> nähere Infos

 

Mo, 18. März - Sa, 20. April, Zürich, Orell Füssli, Kramhof, 1. Stock

Ausstellung der Originalbilder aus «Margarethe geht»

> nähere Infos zum Ort

 

So, 28. April, Radio SRF 2 Kultur, 17 Uhr

«Ohrstellen, bitte!», Matinée mit den SRF-AutorInnen Uta Köbernick, Clara Buntin, Jens Nielsen, Guy Krneta, Rolf Herrmann, Ralf Schlatter, Aufzeichnung von den Solothurner Literaturtagen 2015.

> nähere Infos

 

Mo, 29. April - Sa, 4. Mai, Radio SRF 1, 8.40 Uhr (Sa 6.40 und 8.40 Uhr) Morgengeschichten

> nähere Infos

 

Do, 2. Mai - Sa, 1. Juni, Zürich, Duplikat, Zentralstr. 129 (beim Idaplatz)

Ausstellung der Originalbilder aus «Margarethe geht»

> nähere Infos zum Ort

 

So, 12. Mai, Zürich, Kindertheater Purpur, 11 Uhr, «Margarethe geht»

Präsentation von Ralf Schlatters erstem Kinderbuch: Die wundersame Geschichte der Blumenwiese Margarethe, die eines Tages beschliesst, auszuwandern. Sie nimmt ihre vier Ecken zusammen und geht. Wen sie auf ihrer Wanderung trifft? Was sie alles erlebt und wohin ihr Weg am Ende führt? Das Kinderbuch, vom Autor selbst illustriert, ist Anfang März im Limbus-Verlag erschienen. Nach der Präsentation gibt's eine feine Suppe im Theater-Bistro, und um 13 Uhr ein Live-Hörspiel.

> nähere Infos zum Buch

> nähere Infos zur Präsentation

 

 

Sa, 12. Oktober, Sarnen, diverse Orte, «lange Nacht der kurzen Krimis»

Ralf Schlatter erzählt einige seiner «Schreckmümpfeli»

> nähere Infos

 

Fr, 18. Oktober, Meisterschwanden, Gemeindebibliothek, 20 Uhr

«Steingrubers Jahr», musikalische Lesung mit Michael Wernli (E-Gitarre)

> nähere Infos

 

Mo, 11. November, Zollikon, Gemeindesaal, 19.45 Uhr

Ralf Schlatter liest aus seinen Büchern und erzählt Morgengeschichten

> nähere Infos

 

Di, 26. November, Luzern, Loge, 20 Uhr

Stories: «Morgengeschichten» live

> nähere Infos